Juppi – Kira hat ein neues Zuhause …

Schäferhündin Kira im Sitz.. ganz schnell ging das. Die kleine Kira ist heute, 24. September 2011, bei ihrer neuen Familie in Pößneck-Schlettwein eingezogen. Da gibt es Haus und Garten (selbstverständlich Sofaanbindung) und eine Mama und einen Papa, die sich richtig gut mit Schäferhunden auskennen und Kira alles beibringen können, was es so in einem Hunde-Mädchen-Leben zu lernen gibt.

 

Ihre ehemalige Mama ist auch gaaanz glücklich, dass wir die Kleine so schnell und so gut vermitteln konnten.

 

Liebes Mädchen, wir wünschen Dir und Deiner Familie eine wunderschöne Zeit, viel Spaß und ein tolles Leben..

 

DRINGEND – Wir suchen ein Zuhause für „Kira“ – ein verspieltes Schäferhund-Mädchen:

 

Schäferhündin Kira im SitzKiras  Familie musste leider das schöne Haus verlassen und kann die kleine Kampfschmuserin nicht mitnehmen in die nun recht beengte Wohnung. Schweren Herzens hat sich deshalb die Mama an uns gewandt und um Hilfe gebeten bei der Suche nach einem Zuhause für die 9 Monate junge Schmusemaus.

 

Kira ist ein ganz liebes Schäferhund-Mädchen und absolut kinderlieb. Sie lebte bis heute mit den drei Kindern zusammen (4 – 13 Jahre) und kennt keine größere Freude, als mit ihnen zu spielen und zu toben.

 

Kira in der KücheKira ist geimpft, allerdings noch nicht gechipt und altersbedingt noch nicht sterilisiert. Sie kennt Leine und Halsband, zeigt sich aber beim Spaziergang noch recht „temperamentvoll“.

 

Wir suchen für die hübsche Maus liebe Menschen, die ihr ein neues Zuhause mit Garten, Auslauf und viel Beschäftigung geben möchten. Kira ist sehr aufmerksam und schäferhundtypisch äusserst lernbegierig.zurück